Runjin © Krunt ™ -RM35 Eismaschine

Einführung

Kurze Beschreibung:


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

Anwendung

Wird bei der automatischen kontinuierlichen Herstellung von Eiscreme mit Riegel, Eislutscher oder Saft-Eislutscher verwendet.

Arbeitsprinzip

Die gängigen Riegelprodukte sollten in den folgenden sechs Schritten hergestellt werden:

1 Gießen Sie das Eis in den Formbecher
2 Stecken Sie die Bar in das Eis
3 Frieren Sie das Eis bei -40 ° C in kaltem Salzwasser ein
4 Schmelzen Sie den Oberflächenverlauf des Eises im warmen Salzwasser bei + 15 ~ 25 leicht
5 Ziehen Sie das Eis aus dem Formbecher
6 Lassen Sie das Eis auf die Verpackungsmaschine
Während des Transportvorgangs vom Herausziehen bis zum Entlasten kann die Schokoladenschicht auf die Oberfläche des Eises aufgetragen werden. Wenn das Eis mit Schokolade überzogen ist, können die getrockneten Früchte auch auf die Oberfläche aufgetragen werden.

Während des Transportvorgangs vom Herausziehen bis zum Entlasten kann die Schokoladenschicht auf die Oberfläche des Eises aufgetragen werden. Wenn das Eis mit Schokolade überzogen ist, können die getrockneten Früchte auch auf die Oberfläche aufgetragen werden. 

Fähigkeit Fett 10%
Die Fähigkeit typischer Produkte ist Fettfreies Milchpulver 10,5%
im Allgemeinen 21000 bis 36000 pro Stunde. Das Zucker (Saccharose) 12,0%
Die Fähigkeit der Wassereisprodukte beträgt etwa 20% Glucosesirup 5,0%
niedriger als das des Eises. Das tatsächliche Zusatzstoff 0,5%
Fähigkeit hängt von einigen Faktoren ab, einschließlich: Gesamtfeststoff 38,0%
l Zeilennummer der Eisformen Wasser 62,0%
l Menge Eis in jeder Reihe von Gesamt 100%

Standard Design

Formpfanne

Der aus gefrorenem Eis gebildete Formbecher wird an den kreisförmigen Drehtisch geschweißt und auf den Salzwassertank gestellt. Die Formpfanne besteht aus Edelstahl. In der Standardformwanne befinden sich 16 Formbecher in jeder Reihe, und die Anzahl der Formbecher beträgt 16x126 = 2016. Die maximale Produktdicke für 126 Reihen Formbecher beträgt 24 mm. Die Formpfannen in anderen Spezifikationen können ebenfalls bereitgestellt werden (siehe „optionale Ausrüstungen“).

Die Formpfanne von RM35 kann das längste Eis mit einer Länge von 144 mm (5,67 Zoll) produzieren. Der in das Eis oder den Eislutscher eingesteckte Riegel sollte sich mindestens 30 mm über der Formpfanne befinden.

Salzwassertank

Der kreisförmige Salzwassertank besteht aus einer geschweißten doppelschichtigen Edelstahlwand und die wärmeisolierende Schicht ist vorgesehen. Ausgestattet mit unabhängiger Kreiselpumpe. Ein Temperaturregler verhindert, dass die Auslösevorrichtung bei zu niedriger Temperatur arbeitet. Die Temperatur des heißen Salzwassers muss jederzeit auf unter 25 Grad begrenzt werden, um die Formpfanne vor zu großer thermischer Belastung zu schützen.

Hauptantriebssystem

Alle Hauptfunktionen werden von dem von der Nocke gesteuerten Mechanismus ausgeführt. Die Assistentenfunktionen und andere Funktionen, die eine begrenzte Leistung benötigen, werden vom Druckluftsystem gesteuert. Die Geschwindigkeit des Systems kann 10 Zeilen bis 30 Zeilen pro Minute betragen.

Elektrische Geräte

Die elektrischen Geräte sind in einem unabhängigen Schaltschrank aus Edelstahl installiert, einschließlich Hauptschalter, Leistungsschalter, geschütztem Motorstarter, Steuerrelais zur Steuerung der Heizung, Transformator zur Steuerung der Spannung und Zeitschaltuhr.

Schalttafel

Der Betrieb wird über das an der Maschine installierte Bedienfeld gesteuert. Alle Funktionen werden von der SPS gesteuert. Es ist sehr automatisch. Das Bedienfeld enthält Tasten, Anzeigen und Digitalanzeigen zur Anzeige der Verdampfungstemperatur und der Temperatur von kaltem Salzwasser. Die Temperatur von heißem Salzwasser wird elektronisch geregelt und auf dem Bedienfeld angezeigt. Ein Display, auf dem Abbildung und Nummer angezeigt werden können, kann Informationen für Betrieb und Diagnose liefern. Es gibt auch einen akustischen Alarm. Bei Bedarf eine groß angelegtesolte gegeben sein.

Reinigungs- und Sterilisationsgeräte

Um die Formwanne auf der Baustelle zu reinigen und zu sterilisieren, ist an der Tragschiene des Salzwassertanks ein Reinigungsgerät installiert. Das Gerät sollte an Wasser, Dampf und Reinigungsmittel angeschlossen werden.

Kühlsystem

Das Primärkühlsystem enthält nicht den Verdampfer, der zum Wärmeaustausch von Salzwasser verwendet wird. Ammoniak wird als Kühlmittel verwendet. Das sekundäre Kühlsystem ist ein kaltes Salzwasserbadesystem. Das kalte Salzwasser wird mit einer Axialpumpe umgewälzt. Der Verteilertank mit kaltem Salzwasser besteht aus Edelstahl.

Auftausystem

Das heiße Salzwasser wird mit Strom oder Dampf erwärmt. Der gebrauchte sollte bei der Bestellung eine auswählen. Das Salzwasser wird durch das Sprühdüsensystem auf die Außenseite des Formbechers gesprüht. Das Abtausystem ist

Ein Computer, der mit dem zentralen Steuercomputer kommuniziert, kann als Ersatz für den Standard-PC bereitgestellt werden (siehe „Optionale Geräte“).

Abfüllanlagen

Die Standard-Eisfüllanlage ist eine quantitative Füllanlage für den Trommeltyp, mit der die Materialien von oben gefüllt werden. Es enthält ein Säulenrohr und einen Füllkopf. Die oben installierte Abfüllanlage kann ausgetauscht werden.

Manuelle Stangensteckmaschine

Es steckt automatisch Riegel in Eis. Das Laden der Stangen erfolgt manuell. Es enthält die Aufbewahrungsbox zur Aufbewahrung von Stangen.

Instrument freigeben

Das Instrument enthält einen geraden Kettenförderer. 56 Entriegelungsarme mit Stangenklemmen befinden sich am Instrument. Die Klemmen bestehen aus Hartmetall / Edelstahl. Die Freisetzung des Produkts erfolgt durch Abwärtsbewegung des Entriegelungsarms, und das Produkt wird zur Verpackungsmaschine transportiert. Das Instrument mit direkter Freigabe kann ausgewählt werden (siehe „optionale Geräte“).

Schokoladenbeschichtungsinstrument

Das Instrument wird im nächsten Schritt des Freigabeinstruments installiert. Es enthält einen Einweichbehälter für Schokolade und eine Auffangwanne mit einem Kratzstab. Die Höhe des Schokoladen-Einweichbehälters kann entsprechend der Anforderung an die Höhe der Schokoladenbeschichtung eingestellt werden. Externer Schokoladentank und Kreispumpe

Optionale Ausrüstungen

01 Einfarbiges Eisfüllinstrument

03 Bewegen Sie das bewegliche Instrument

04 Bodenfarbenes einfarbiges Eis

05 Zweifarbiges vertikal geteiltes Eisfüllfüllinstrument

06 Zweifarbiges Eis, vertikal geteiltes Füllinstrument „Zebramuster“

07 Zweifarbiges konzentrisches Füllinstrument für Eiscreme

08 Zweifarbiges Eis horizontal geteiltes Füllinstrument

09 Unabhängiges einfarbiges Wassereisfüllinstrument

10 Eisfüllinstrument mit der Füllschale aus Wassereis und dem Kern aus Eis

11 Einfarbiges Eiswasserfüllgerät. Die Produkte in jeder Reihe (radial) sind in zwei verschiedenen Farben (oder drei oder vier Farben) erhältlich.

12 Zweifarbiges vertikal geteiltes Wassereis-Füllinstrument

13 Mit Bleistift gefülltes Instrument zum Füllen von Eis

14 Schneemoor-Wassereisfüllgerät, einschließlich Ladegerät und Füllstoppinstrument

15 Trockenbeschichtetes (mit getrockneten Früchten wie Nüssen und Süßigkeiten) Eiscreme-Instrument

16 Füllinstrument für bodengefülltes hochviskoses Eis mit Zusatzstoff

18 Pumpstation mit Schokoladentank von

100 l Fassungsvermögen, Wassermantel mit elektrischer Heizung und automatischer Temperaturregelung sowie elektrische Schokoladenumwälzpumpe. Der Tank ist mit einem beweglichen Lenkrad ausgestattet und mit dem Schlauch des RM35 verbunden.

21 Lagerrahmen aus Kohlenstoffstahl oder Edelstahl für Formpfanne

22 Ergänzende Ersatzteile für die zweijährige Produktion

23 Externer Salzwasserkühlplattenwärmetauscher

24 Kommunikationseinheiten, die mit dem Zentralcomputer kommunizieren

25 Formpfanne mit verschiedenen Formbechern und Reihennummernkonfiguration

26 Mechanisch angetriebenes Instrument zur direkten Freigabe an mehrere Verpackungsmaschinen

Technische Parameter

Motor

Hauptantrieb 3 kW (4 PS) Kalte Salzwasserpumpe 11 kW (14,8 PS) Warme Salzwasserpumpe 1,1 kW (1,5 PS) Schokoladenauffangwanne 0,8 kW (0,5 PS) Trockenbeschichtungsinstrument 1,1 kW (1,5 PS) Vakuumpumpenmotor 2.2 kW (3 PS)

Heizgerät

Das Erhitzen von warmem Salzwasser kann durch elektrische Heizung oder Dampfheizung erfolgen. Dies sollte bei der Bestellung durch den Benutzer bestätigt werden.

Maximaler Installationseffekt

Elektrischer Standardanschluss 3x380 V, 50 HzAC Nennlast 180 Ampere

Hauptschalter 250 Ampere

-Dampfheizform freisetzen 20 KW

-Elektrische Heizform freisetzt 101 KW Niederdruckdampf 100 KG / H Maximaler Verbrauch in der Produktion 55 ~ 75% 150 L Schokoladenbehälter 3 KW

Das Hauptstromkabel entspricht den örtlichen Spezifikationen. 

Pipeline-Verbindung

Pumpenumlauf der Salzwasserversorgungsleitung:

150 mm (DN 150)

Haupteinlassrohr für Druckluft:

20 mm (3/4 ”)

Der Durchmesser der Eiscreme ist nicht kleiner als der Ausgangsdurchmesser der Gefriermaschine.

Salzwasservolumen

6000 l / 7700 kg

Druckluftverbrauch

Standardmaschine 0,9 m3/Mindest

Minimaler Arbeitsdruck 7 BAR Maximaler Taupunkt entsprechend dem atmosphärischen Druck +5 ℃

Normale Arbeitstemperatur Verdampfungstemperatur -45 ℃ Temperatur von kaltem Salzwasser -40 ℃ Temperatur von heißem Salzwasser +20 ℃

Kühllast

Maximale Kapazität des Verdampfers 325 KW 279000 Kalorien pro Stunde bei -45 ℃

Gewicht

Im Status "arbeitsbereit" ca.: 24000 kg

Versanddaten

Nettogewicht 16350 kg

Bruttogewicht 20500 kg

Volumen 100 m3

Hauptabmessungen

Gesamtgewicht 3200 mm

Höhe der Formwanne zum Boden 1660 mm Allgemein benötigter Raum vom Boden bis zur Decke


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns